Cranio Sacrale Therapie für Hund und Pferd

Die Cranio Sacrale Therapie ist eine Weiterentwicklung der Osteopathie bzw. der Cranio Sacralen Osteopathie.

Sie ist die mächtigste und zugleich die sanfteste Therapieform um Muskeln zur Entspannung zu bringen und somit eine Fehlstellung am Knochenskelett wie auch Fehlfunktionen an Organen (verursacht durch Verspannungen) zu beheben.

Was zu Anfang für den Menschen gedacht fand sie ihre Anwendung, mit sehr großem Erfolg, auch bei Tieren.

1998 begann ich meine Ausbildung zum Cranio Sacrale Therapeuten. Bereits während dieser Zeit übte ich mich an meinem Hund.

Als ich erkannte, wie wirksam diese CST war, begann ich in meinem Umfeld die Hunde zu therapieren. Was bei Hunden wirkt, wirkt auch bestimmt bei Pferden, dachte ich so bei mir, und machte erste Versuche am Pferd. Die Wirksamkeit war sehr groß und die Dankbarkeit bei den Pferden hat mich jeder Mal sehr berührt.

Lebensfrohe PferdeLebendiger Hund

Nun arbeite ich seit fast 20 Jahren an Hund und Pferd und bekomme immer wieder schöne Bilder des Dankes von den Pferden und den Ausdruck von Lebendigkeit bei den Hunden zu sehen.

Dies motiviert mich immer wieder, diese Arbeit fortzusetzen.

 

Gleich buchen!

 

1 - 1/2 Stunden 120,- Euro

Falls eine Folgebehandlung erforderlich sein sollte, kostet diese 80,- Euro

 

Termine nach Absprache